Alle unsere putters : Cobra, Boston Golf, Mizuno, ...

Beenden Sie das Loch mit einem guten Gefühl und entdecken Sie unsere Kategorie mit Putters für Linkshänder und Rechtshänder.

Mehr Filter

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Club komplex, bleibt er in deiner Golfbag unverzichtbar, da er bei mehr als 50 % deiner Züge zum Einsatz kommt.

Wie wählt man seinen Putter richtig aus?

Der Putter wird verwendet, um das Loch zu beenden, wenn der Ball auf dem Green liegt. Er hat mehrere Eigenschaften (die für jedes Modell und jede Marke spezifisch sind):

- Verschiedene visuelle Anhaltspunkte, die Ihnen bei der Ausrichtung helfen.

- Ein möglicher Versatz des Schafts nach vorne im Verhältnis zum Schlägerkopf, der als Offset bezeichnet wird. Das Offset ist sehr beliebt, um eine geradlinige Flugbahn beizubehalten.

- Der Einlagen aus Eisenlegierungen oder Kunststoffmaterialien für ein gutes Ballgefühl.

Verschiedene Puttergrößen in Inch (1 Inch = 2,54 cm). Die Größe ist entscheidend, da ein gut sitzender Putter es dem Golfer ermöglicht, die Augen über dem Ball zu haben und so sein Ziel zu justieren.