Alle Golfbälle recycelt : Volvik, Mizuno, Bridgestone, etc...

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi - finden Sie das Modell eines recycelten Balles, das Ihrem Handicap entspricht!

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Wie wählt man einen Golfball aus?

Für einen Anfänger ist es schwierig, den richtigen Golfball zu finden, umso mehr bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Modelle. Tatsächlich gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget etwas (der Preis für einen Golfball reicht von 1 € bis 5 €). Außerdem bestehen Bälle aus mehreren Schichten, die Einfluss auf Ihr Spiel haben: Kontrolle der Flugbahn, der Distanz und des Balleffekts.

Da Größe und Gewicht der Bälle standardisiert sind, müssen Sie sich nur um ein Kriterium kümmern: den richtigen Kompromiss zwischen Distanz, Backspin und Gefühl. Wenn Sie Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen 2-lagige Golfbälle, die günstiger sind und Ihnen ein erstes Gefühl vermitteln. Fortgeschrittenen Spielern empfehlen wir einen Ball mit 2/3 Lagen. Für Spieler mit einem Handicap unter 10 empfehlen wir Golfbälle mit 3/4/5 Lagen, da diese die beste Kompression, das beste Gefühl und die beste Tiefenkontrolle bieten.

Es gibt auch recycelte oder gebrauchte Golfbälle, die für Freundschaftsspiele verwendet werden können. Diese Bälle werden auf dem Golfplatz gesammelt, um ihnen ein zweites Leben zu geben. Diese Bälle sind von geringerer Qualität als neue Bälle, so dass sie weniger kosten, weshalb viele Ballverbraucher lieber mit billigen Bällen spielen.

Auf Espace Golf finden Sie eine Auswahl an neuen und recycelten Golfbällen, Tees sowie Zubehör für die individuelle Gestaltung und Pflege der Bälle.